zurück

 
Keine Angst vorm Hund

Die Anzahl der im Haushalt lebenden Hunde steigt. So bleibt es nicht aus, dass Familien in der Öffentlichkeit zunehmend mit fremden Hunden in Kontakt geraten. Fehlinterpretationen des Hundeverhaltens – sowohl des Hunde-Halters als auch der Umwelt – tragen häufig zu vermeidbaren Unfällen bei. 

 

Bei diesem Angebot lernen betroffene Kinder und Erwachsene unter pädagogischer Leitung die Hundesprache zu deuten und entsprechend darauf zu reagieren. Spielerisch entwickeln sie dabei neue Handlungsalternativen, die ihnen helfen, ihre Angst vor Hunden zu überwinden. 

 

Dieses Training bieten wir auch Eltern– bei Bedarf mit ihren Kindern – an.

Ziel des Trainings:

Stärkung von Kommunikationsfähigkeit, Selbst- und Fremdwahrnehmung sowie Sozialverhalten und Selbstbewusstsein.

 

Preis pro Teilnehmer 3,50 € für Schulen und Kindertagesstätten

Preis pro Teilnehmer 35,00 € für Privatpersonen (60 min.)

Haben Sie Fragen oder Interesse?

Dann kontaktieren Sie uns.

Ihr Feedback

Mein Name ist Vanessa und das ist meine Geschichte.